Thüringer Landtag – Vorplatz Plenarsaal- 2004

Die Außenanlagen des Thüringer Landtag -Vorplatz Plenarsaal- wurde im Jahre 2004 im Auftrag der LEG Thüringen, im Subunternehmerauftrag gebaut. Nach der Planung kamen zum Einsatz anthrazitfarbener Granit und „Kleinziegenfelder“ Dolomit. Die Flächen wurden im Gehwegbereich über der Tiefgarage in gebundener Bauweise und im Straßenbereich in ungebundener Bauweise hergestellt.