Hauptstraße 2.BA in Sondershausen 2005

Die Gestaltung der Hauptstraße ist gekennzeichnet durch den Einsatz von Natursteinmaterial wie Plattenbeläge aus chinesischen Granit mit Mosaikbänder aus Quarzit. Die Gossenanlage wurde mit dunkelgrauen Kleinsteinpflaster aus Granit 10x10x10 gebaut. Die Bordanlage besteht aus chinesischen Granit, gelb. Der Straßenbereich wurde mit verschiedenfarbenen Granitkleinsteinpflaster belegt. Der gesamte Straßenzug wurde in gebundener Bauweise mit Drainbeton gebaut.

Die Planung und Baubetreuung erfolgte durch das  Ingenieurbüro G. König ( https://www.ingenieurbuero-koenig.de/)

text