Neugestaltung Schlossplatz in Ballenstedt Straßen-u. Wegebau 2018/2019

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG DER BAULEISTUNG

Die Stadt Ballenstedt beabsichtigt die Gestaltung des Schlossplatzes in Ballenstedt. Der Schlossplatz liegt im Westen der Stadt Ballenstedt südlich der B185 und ist über die Straße Trift direkt erreichbar. Diese Baumaßnahme ist als Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Ballenstedt, dem Zweckverband Ostharz geplant, der im Rahmen dieser Baumaßnahme die Trinkwasserleitung im gesamten Baubereich des Schlossplatzes erneuern wird.

Die Gestaltung des Schlossplatzes durch die Stadt Ballenstedt im Bauteil 1 umfasst die Neupflasterung des gesamten Platzes bis in die angrenzenden Straßen, die Verlegung eines neuen Niederschlagswasserkanals mit Abläufen und Kastenrinnen, die Ergänzung der Straßenbeleuchtung, das Setzen von Senkelektranten und Versorgungspollern sowie die Erdarbeiten für die Verlegung neuer Stromleitungen. Der Zweckverband Ostharz wird auf dem Schlossplatz im Zuge dieser Maßnahme die Trinkwasserleitung mit Hausanschlüssen erneuern. Die Erdarbeiten hierfür sind im Bauteil 2 enthalten.

Der Schlossplatz wird auf seiner gesamten Fläche von ca. 4000 m2 grundhaft ausgebaut. Der Ausbau der 3000 m2 großen Fahrbahnfläche erfolgt in gebundener Bauweise. Das Naturstein-Kleinpflaster wird auf einer Dränbetontragschicht unter Benutzung einer Haftschlämme frisch in kunstharzgebundenen Pflasterbettungsmörtel verlegt und mit kunstharzgebundenem Pflasterfugenmörtel vollfugig verfugt. Zu den starren Baukörpern (Rinnen und Einfassungen) wird eine Bewegungsfuge hergestellt und mit einer auf den Pflasterfugenmörtel abgestimmten Fugenmasse verfüllt. Auf der Platzfläche gibt es keine Dehnfugen. Hier wird lediglich die Dränbetontragschicht eingekerbt. Der Pflasterverband auf der Platzfläche wird in Passe verlegt, der Verband der angrenzenden Straßen in Segmentbögen. In der Platzmitte wird auf einer Fläche von ca. 170 m2 (14 x 12 m) das Logo der Stadt Ballenstedt aus 2-farbigem Mosaikpflaster, ebenfalls in gebundener Bauweise, verlegt